Achtung! So sparen Sie ein Vermögen, indem Sie diese oft vergessenen Haushaltsgeräte reinigen!

Waschmaschine in Top-Zustand halten

Lassen Sie sich nicht täuschen, indem Sie denken, Ihre Waschmaschine hält sich selbst sauber. Eine schlecht gewartete Waschmaschine kann zu Schimmel und einem muffigen Geruch in Ihrer Kleidung führen. Sorgen Sie dafür, dass Sie sie regelmäßig reinigen.

Für Ihren Trockner sorgen

Es ist wichtig, Flusen oft zu entfernen, um eine effiziente Arbeitsweise Ihres Trockners und eine Verlängerung seiner Lebensdauer zu gewährleisten. Dies hilft auch, Energie zu sparen.

Airfryer reinigen

Obwohl Ihr Airfryer nicht so schnell schmutzig wird wie eine Fritteuse, sollten Sie ihn dennoch nach jedem Gebrauch reinigen. Überprüfen Sie die abnehmbaren Teile und waschen Sie sie in einer Seifenlauge oder im Geschirrspüler. Vergessen Sie nicht, gelegentlich das Heizelement mit einem Mikrofasertuch abzuwischen.

Kühlschrank sauber und frisch halten

Vergessen Sie nicht, Ihren Kühlschrank zu reinigen. Halten Sie die Temperatur unter 5 °C, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Wischen Sie wöchentlich das Innere mit einem in weißem Essig getränkten Tuch ab, um Schimmel und Bakterien zu bekämpfen.

Ihren Staubsauger warten

Eine Verringerung der Saugkraft bei Ihrem Staubsauger kann auf Staubansammlung hindeuten. Reinigen Sie Ihren Staubsauger regelmäßig für optimale Leistung und längere Lebensdauer. Achten Sie darauf, den Staub aus Filtern und dem Beutel zu entfernen, um eine Verstopfung zu vermeiden.

Durch die richtige Pflege dieser Geräte können Sie viele gängige Probleme vermeiden und die Lebensdauer verlängern. Dies spart Ihnen auf lange Sicht viel Zeit, Mühe und Geld.

Quelle: Suus maakt schoon