Bügeln hassen? Mit diesen Tipps gehört das Bügeln der Vergangenheit an!

Für manche Menschen ist Bügeln eine entspannende Tätigkeit, während andere es so weit wie möglich vermeiden und sich mit zerknitterter Kleidung zufriedengeben. Aber wusstest du, dass es Alternativen gibt, um deine Kleidung knitterfrei zu bekommen, ohne ein Bügeleisen zu benutzen? Hier sind vier praktische Tricks, die dein Leben erheblich erleichtern.

Dampfe deine Kleidung

Das ist ein cleverer Trick, mit dem du zwei Dinge gleichzeitig tun kannst: deine Kleidung glätten und eine erfrischende Dusche nehmen. Hänge dein zerknittertes Kleidungsstück an einen Kleiderbügel im Badezimmer und lass die Dusche mindestens zehn Minuten lang dampfen. Der Dampf im Badezimmer wird die Falten aus deiner Kleidung entfernen. Du fühlst dich frisch und deine Kleidung ist schön glatt – bereit für den Tag!

Mit Wasser besprühen

Ein paar Sprühstöße mit einer Sprühflasche können bei verschiedenen Stoffen Wunder wirken. Achte darauf, das Kleidungsstück nicht zu nass zu machen. Sprühe aus einiger Entfernung und lass es dann trocknen. Hast du es eilig? Verwende einen Föhn, um das nasse Kleidungsstück schnell zu trocknen und zu glätten. Weitere clevere Tipps auf der nächsten Seite.