Darum sollten Sie Ihre Flugtickets NIEMALS entsorgen!

Für alle, die schon einmal mit dem Flugzeug gereist sind: Achtung! Es wird dringend davon abgeraten, Ihre Bordkarte einfach so wegzuwerfen. Warum? Nun, weil sie persönliche Daten enthält, die Sie nicht versehentlich in falsche Hände gelangen lassen möchten. Hier erfahren Sie alles darüber.

Eine Bordkarte haben Sie wahrscheinlich schon so oft und so schnell gezeigt, dass Sie kaum daran gedacht haben, was wirklich auf der Karte steht. Heutzutage ist es meistens ein ausgedruckter Streifen oder etwas, das Sie auf Ihrem Telefon aufbewahren. Aber es enthält nicht nur Ihren Namen und Sitzplatznummer, sondern auch andere sensible Informationen wie Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse und sogar Ihre Wohnadresse. Diese Informationen können nur durch Scannen des Barcodes oder QR-Codes auf der Karte abgelesen werden. Und wie Sie vielleicht schon erraten haben: Mit dem richtigen QR-Code-Lesegerät kann jeder, der Ihre Bordkarte einmal in die Hände bekommt, auf diese Informationen zugreifen.

Unser Rat lautet daher: Bewahren Sie Ihre Bordkarte sorgfältig auf, bis Sie wieder zu Hause sind. Werfen Sie sie erst dann weg oder zerstören Sie sie an einem sicheren Ort. Verwenden Sie daher bevorzugt einen Aktenvernichter oder reißen Sie die Karte in kleine Stücke, bevor Sie sie wegwerfen. Stellen Sie auch sicher, dass Sie die Bordkarte nicht in sozialen Medien posten, denn auch dann riskieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten in falsche Hände gelangen.

Kurz gesagt, seien Sie wachsam und vorsichtig. Teilen Sie diese Informationen gerne mit Freunden und Verwandten, denn Vorsorge ist besser als Heilung.

LESEN SIE AUF DER NÄCHSTEN SEITE, WAS SIE TUN SOLLTEN….