Hühnerbrühe gegen Erkältung und Grippe: Mythos oder Wissenschaft?

Obwohl sie nicht direkt heilend gegen das Erkältungsvirus wirkt, scheint Hühnerbrühe einige andere Vorteile zu haben. Sie enthält zum Beispiel die Aminosäure Cystein, die zur Auflösung von Schleim beiträgt. Außerdem ist sie voller Elektrolyte wie Magnesium, Kalium und Natrium, die wir oft während einer Grippe vermissen. Darüber hinaus ist die Suppe leicht verdaulich und hält unseren Körper warm. Die Zubereitung von Hühnerbrühe ist glücklicherweise auch nicht kompliziert.

Was braucht man also genau, um diese wohltuende Suppe zuzubereiten? Der Hauptbestandteil ist natürlich Huhn, reich an Proteinen, die unser Immunsystem stimulieren. Darüber hinaus benötigen Sie eine mineral- und vitaminreiche Brühe, einige Lorbeerblätter, Thymian oder Petersilie für den Geschmack, und eine Mischung aus Gemüse wie Zwiebeln, Karotten, Pastinaken und Sellerie, die Vitamine C und A enthalten. Auch Nudeln, eine leicht verdauliche Pasta, und eine Prise Cayennepfeffer und Ingwer können hinzugefügt werden. Diese haben nämlich eine scharfe Wirkung, die die Stauung lindert. Zuletzt, vergessen Sie den Knoblauch nicht, bekannt für seine antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften.

Indem Sie diese Zutaten in einem Topf mit kaltem Wasser zusammenfügen und das Ganze etwa 45 Minuten köcheln lassen, kreieren Sie eine nahrhafte und wärmende Suppe. Die empfohlene Aufnahme ist mindestens einmal pro Tag für eine Woche. Aber neben der Hühnerbrühe gibt es noch andere Lebensmittel und Getränke, die Sie konsumieren können, um Sie in dem Genesungsprozess zu unterstützen, wie zuckerfreie Getreideprodukte, Joghurt, frisches Obst, Tee und Smoothies.

Trotz der vorteilhaften Eigenschaften der Suppe bei Grippe und Erkältung, ist es wichtig zu bedenken, dass natriumreiche Lebensmittel wie diese Brühe in Maßen konsumiert werden sollten. Sie sollte nicht Ihre primäre Quelle der Hydratation während dieser Perioden der Krankheit sein. Die Frage bleibt jedoch für viele Menschen: Wird die Gewohnheit von Hühnerbrühe während Grippe und Erkältung aus Nostalgie fortgesetzt oder wegen der tatsächlichen Vorteile davon? Vielleicht ist es eine Kombination von beiden. Was denken Sie?

Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11035691/