Finde deine versteckte Sucht anhand deines Sternzeichens heraus – Erkennst du dich wieder?

Schütze (22. November – 21. Dezember): Abenteuer

Schützen sehen jeden Tag als neues Abenteuer. Immer auf der Suche nach dem Unentdeckten, verwandeln sie das Alltägliche in etwas Magisches. Ihr Durst nach Abenteuer ist grenzenlos.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar): Arbeit

Steinböcke kennen nur einen Modus: Arbeit. Sie sind erst zufrieden, wenn sie ihre Ziele erreicht haben. Sie sollten manchmal jedoch lernen, dass eine Pause auch dabei helfen kann, voranzukommen.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar): Freiheit

Wassermänner schätzen ihre Unabhängigkeit über alles. Sie sehnen sich nach Raum, um frei zu sein. Es ist für sie entscheidend, einen Partner zu finden, der dieses Bedürfnis versteht und schätzt.

Fische (19. Februar – 20. März): Schlafen

Fische überleben durch ihre Träume, am liebsten durch so viel Schlaf wie möglich. Für sie ist Schlafen nicht nur eine Möglichkeit, sich auszuruhen, sondern auch eine Möglichkeit, der Realität zu entfliehen. Aber aufgepasst, Fische, denn es gibt so viel Schönes in der echten Welt, das du nicht verpassen möchtest.

Fühlst du dich von diesen milden Süchten angesprochen? Mach dir keine Sorgen, das Universum hat für jeden von uns eine Richtung vorgegeben. Es liegt an uns, herauszufinden, wie wir diese Eigenarten auf positive Weise für ein glückliches und ausgewogenes Leben nutzen können. Passt das zu dir oder überhaupt nicht? Teile es mit uns auf Facebook. Vergiss auch nicht, diesen Artikel zu teilen!

Quelle: Denk Positief