Ich habe meine Pasta immer mit einem Sieb über dem Spülbecken abgegossen. Nachdem ich diesen goldenen Tipp gesehen habe? Nie mehr!

Viele von uns verwenden ein Sieb, um Pasta abzutropfen und servieren sie dann getrennt von der Soße. Aber das ist nicht die richtige Art, Pasta zuzubereiten und zu servieren, wie es die Italiener tun. In diesem Artikel teilen wir einige einfache Schritte, wie Sie Ihre Pasta auf authentische italienische Weise zubereiten können.

Das Erste, worauf Sie verzichten müssen, ist die Verwendung eines Siebs, um Ihre Pasta abzutropfen. Dies wird als Fehler angesehen. Gleiches gilt für das Spülen der Pasta mit kaltem Wasser nach dem Kochen. Stattdessen sollten Sie Ihre Pasta auf eine spezielle Weise zubereiten und servieren, um die köstlichen italienischen Aromen voll zur Geltung zu bringen.

Befolgen Sie die unten stehenden Schritte, um Ihre Pasta richtig zuzubereiten: