Polen präsentiert neuen, leuchtenden Fahrradweg, der Sonnenenergie nutzt!

In Gelderland gibt es einen beheizten Fahrradweg, aber in Polen setzen sie dem Ganzen die Krone auf. Dort haben sie nämlich einen nachtleuchtenden Fahrradweg gebaut, der leuchtet, wenn es dunkel wird. Der Fahrradweg wurde im Dorf Olsztyn errichtet und ist mit ‚Luminophoren‘ besprüht, die den Weg bis zu 10 Stunden lang beleuchten, wenn es dunkel ist.

Der Fahrradweg ist nicht nur ein hübscher Anblick, sondern wurde vor allem zur Erhöhung der Sicherheit errichtet. Auf dem Land ist es oft sehr dunkel, da es keine Straßenbeleuchtung gibt, was oft zu Unfällen führt. Dieser Fahrradweg benötigt keinen Strom, da er mit Sonnenenergie betrieben wird! Vielleicht ist das auch eine Idee für die Einführung in den Niederlanden!

Schauen Sie sich mehr Fotos und ein Video auf der nächsten Seite an…